Über uns

Der Schützenhof im Wandel der Zeit

Den Schützenverein auf dem Nikolausberg oberhalb der wunderschönen Stadt Würzburg gibt es sage und schreibe bereits seit 1392. Im Jahr 1862 kam die Bewirtung der Vereinsleute hinzu. Die „Wirtschaft zum Schützenhof“ war geboren. Bis 1949 gehörte die Gastwirtschaft Schützenhof zum Verein. 

Seither hat sich der Schützenhof als eigenständiger Gaststättenbetrieb entwickelt und führen wir, die Familie Berndt, den Schützenhof. Damals wie heute bewirten wir unsere Gäste mit großer Leidenschaft und Verbundenheit zum Frankenland. Und so halten wir, Lisa und Lorenz Berndt,  es auch weiterhin mit der Landhausküche. 

Wir sind stolz, den Schützenhof in dritter Generation, zu repräsentieren und laden Sie sehr herzlich auf einen Besuch bei uns ein!

Unsere Philosophie

Wir verstehen unsere Tätigkeit am Schützenhof ganzheitlich. Herkunft und Regionalität spielen bei unseren Produkten eine große Rolle. Außerdem ist es unser Anspruch, die Tiere möglichst komplett zu verwerten. 

Ich, Lorenz Berndt, habe zunächst eine landwirtschaftliche Ausbildung gemacht, bevor ich mich für die Übernahme des Gastronomiebetriebs entschied. So fühle ich mich unserem heimischen Boden und der Region verpflichtet. In unsere Landhausküche kommt nur das, was Erntezeit hat. Gemüse, Obst, Brot, Fleisch und Wurst beziehen wir überwiegend von Landwirten und Produzenten aus der Region.

„Man kann einem 400-Kilo-Rind nicht nur die Filets und das Roastbeef entnehmen. Das sind gerade mal zwei Prozent des gesamten Tieres!“

Lorenz Berndt

Anerkannter Ausbildungsbetrieb

Du suchst einen Ausbildungsbetrieb?

Wir legen enorm großen Wert auf eine gute Ausbildung unserer Ausbildungskräfte und sind geprüfter Ausbildungsbetrieb der IHK. Wichtig ist uns, dass unsere Auszubildenden viel bei uns lernen und der Schützenhof ein Lern- und Erfahrungsort für sie ist, an dem sie gerne sind.

Du suchst einen Ausbildungsbetrieb für Koch, Hotelfachfrau/-mann, Fachkraft im Gastgewerbe? Du hast noch Fragen an uns?

Wir freuen uns über Dein Interesse und Deine Bewerbung!

Nimm Kontakt auf

Gutes aus der Region

Unsere Partner & Lieferanten

Oft werden wir nach unseren leckeren Würsten gefragt, die wir von dem Metzger Erwin Knab aus Großrinderfeld beziehen. Und die Brötchen? Die kommen aus Körner's Brotstube in der Klosterstraße in Würzburg. 

Auch unsere anderen Produkten kommen vornehmlich aus dem Großraum Würzburg. Der Heinrichhof in Obrigheim liefert uns Biorind, -schwein, -lamm und Gemüse in Top-Bioqualität. Weiterhin beliefert uns der Schlachthof Neckermann aus Aub. 

Die besten Kartoffeln und Eier gibt es vom Schwalbenhof Marienbrunn und Gemüse liefern uns zudem Gemüsegroßhandel Will sowie Walther Frischedienst in Kitzingen. Unsere frischen Säfte erhalten wir von Früchteverwertung Wald. Den leckeren Kaffee hat der Schützenhof Julius Meinl zu verdanken und den guten Kuchen backen wir – wie es sich für uns gehört – natürlich selbst. 

Wir suchen Verstärkung für unser Team

Bewirb Dich jetzt!

Du bist erfahren in Küche oder Service?
Du suchst noch einen Ausbildungsbetrieb für Koch, Hotelfachfrau/-mann, Fachkraft im Gastgewerbe? 
Wir freuen uns über Deine Bewerbung.

Jetzt bewerben!